Shisha Blog

Die perfekte Sommer Shisha

Nun ist es also soweit: der Sommer hat Deutschland erreicht und bereits am ersten heißen, und dazu verlängerten Wochenende nahezu jeden ins Freibad oder an den Badesee gezogen.

Bei diesem schönen Wetter macht es natürlich auch besonders Spaß im Freien eine Shisha mit Freunden zu genießen, doch wie vermeidet man bei den Temperaturen jenseits der 30 Grad Marke zu heißen Rauch und welche Geschmacksrichtungen passen besonders gut zum Sommer. Unser Team beantwortet die wichtigsten Fragen zum Shisha-Sommer.

Wer kennt das nicht – man raucht gemütlich eine Shisha im Garten oder am See und schon nach wenigen Minuten ist der Rauch unangenehm warm und fängt daher an zu drücken und kratzen. Das liegt daran, dass die Sonne das Metall der Wasserpfeife sowie das Wasser im Glas aufheizt. Am angenehmsten ist der Rauch einer Shisha aber, wenn er leicht gekühlt wird.

 

Unsere Tipps gegen warmen Rauch:

  1. Eiswürfel zum Wasser dazugeben, das hält die Grundtemperatur niedrig und ist eine günstige Lösung
  2. Am Badesee: Das Glas der Shisha im seichten Wasser vergraben, um von außen die Kühlwirkung des Wassers zu nutzen. Achtung: immer aufpassen, dass die Shisha nicht umkippt.
  3. Ice Hose Tip: bei uns im Shop für 9,90 EUR zu bestellen. Der Ice Hose Tip („Ice Bazooka“) kühlt den Rauch direkt am Mundstück. Nachteil: der Kühlakku wird schnell warm.
  4. selbes Prinzip, nur aus Glas: Dschinni Sub Zero Mundstück (29,90 EUR)

 

Unsere Tabakempfehlungen für den Sommer:

 

Außerdem passen zum Sommer sehr gut diverse Minz-Sorten, beispielweise Al Fakher Minze.

Nach oben

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind markiert *.


Nach oben

Können wir helfen?

Oder tragen Sie rechts Ihre E-Mail Adresse ein